SIMULATIONEN

Wir erstellen kinematische Simulationen und Offline-programme für roboterstationen mit entsprechende 3D-Software. Wir beteiligen uns an den Projekten ab der Stations-Baukonzeptphase bis zur Erstellung der Roboterprogramme. Wir bereiten virtuelle Inbetriebnahmen von Industrieautomatik im Bereich der Robotisierung, Steuerung und Visualisierung vor.

Bei der Projektdurchführung verbinden wir miteinander die virtuelle Welt mit dem Echten, wobei wir das Software Process Simulate, Delmia V5 sowie Robcad verwenden. Dazu haben wir RCS-Steuereinheiten für Roboter diverser Hersteller, die hohe Präzision der Wiedergabe in den entworfenen Pfaden haben und frühe Optimierung ermöglichen.

Wir haben Erfahrung mit diversen Simulations- und Programmierstandards. In den weiteren Phasen der Arbeiten befassen wir uns mit der Ausarbeitung vorläufiger Konzepte der Stationen, mit der Wahl der Werkzeuge, mit Verfahrensverifikation, mit der Gestaltung und Optimierung der Roboterbewegungen sowie mit der Vorbereitung der Endprogramme gemäß Kundenanforderungen. In allen Phasen arbeiten wir eng mit den Entwurfsabteilungen zusammen, damit wir so viele Fehler wie möglich in den frühen Gestaltungsphasen eliminieren können.

Wir befassen uns mit virtuellen Inbetriebnahmen, die sich als Ziel die Verbesserung und Reduktion der Arbeitszeit bei Inbetriebnahme der echten Anlage setzen. Für die Visualisierung der Arbeit der Produktionslinien verwenden wir SGView sowie RF::YAMS. Wir arbeiten in WinMOD und RF::ViPer. Wir forschen intensiv an die Möglichkeit des Einsatzes von WinMOD für die Simulation von kontinuierlichen Objekten.