PARTNER

POLNISCHEN FORUMS FÜR AUTOMATIK UND ROBOTIK (FAIRP)

Wir sind Teil des Polnischen Forums für Automatik und Robotik (FAiRP) – einer Organisation von Arbeitgebern und größten Unternehmen der Branche.

FAiRP wurde gegründet, um Lösungen im Bereich der Automatisierung und Robotisierung in Polen und auf der ganzen Welt bekannt zu machen und Unternehmen zu inspirieren, moderne Lösungen im Bereich der Industrie 4.0 zu implementieren. Durch den auf Kooperation basierenden Erfahrungsaustausch will unser Forum gute Praktiken und Projekte zur Verbesserung der Produktionsprozesse und der digitalen Transformation in der Industrie fördern.

Neben der Tätigkeit im Geschäftsumfeld ist auch Bildung eine Mission des Polnischen Forums für Automation und Robotik. Durch Kontakte zur Wissenschaft und zu Nichtregierungsinstitutionen will FAIRP den Forschungssektor und den Bereich der professionellen Schulungen und Kurse weiterentwickeln.

Weitere Tätigkeitsbereiche:

  • Integration von Geschäftspersonenkreise und Personen, die mit Automatisierung und Robotisierung verbunden sind
  • Vertretung der Mitgliedsgemeinschaft bei Kontakten zu Staatsbehörden
  • Bewertung und Mitgestaltung von Regelungen im Bereich der Industrieautomation
  • Beeinflussung der Gestaltung der Wirtschafts- und Sozialpolitik in Bezug auf die Interessen unserer Mitglieder

 

Detaillierte Informationen finden Sie auf der FAIRP-Website: https://fairp.pl

FRONIUS

Wir bieten High-End-Technologie der Roboterschweißsysteme Fronius Poland Perfect Welding an, die wir im Rahmen unseres Maschinenbaus selbst einsetzen.

Wir haben den Status eines "Authorized Integrator Partner", dank dem wir unsere Kunden mit fachlichem Know-how und technischem Support unterstützen. Die Zertifizierung des Partnerprogramms belegt eine hervorragende Kenntnis der Fronius Standards und Systeme.

AUTOMATIONML E.V.

Wir sind Teil des AutomationML e.V. - einer Initiative, die darauf abzielt, einen einzigen Standard für den Datenaustausch aus verschiedenen Ingenieurwerkzeugen zu schaffen.

Durch die einmalige Auslegung eines Systems und die Möglichkeit, Daten aus verschiedenen Werkzeugen zu verwenden, können Sie Zeit sparen und mögliche Fehler vermeiden. Jedes Projekt beinhaltet auch eine Aktualisierungsphase – selbst wenn die Daten zuvor in Ordnung gebracht wurden, erzwingen die später vorgenommenen Änderungen die Wiederholung der vorherigen Arbeit. Die Antwort auf diese Herausforderungen besteht darin, den Standard zu vereinheitlichen, um manuelle Korrekturen zu vermeiden. Weitere Vorteile dieser Lösung sind zweifellos die Optimierung des ganzen Integrationsprozesses, was zu einer geringeren Beteiligung der Ingenieure und damit zur Reduzierung der Projektkosten führt.

Das moderne Forschungszentrum in Gliwice ermöglicht es uns, eigene Anwendungen zu entwickeln, die eine kompatible Komponente des Datenaustauschs darstellen. Die langjährige Erfahrung in der industriellen Umgebung ermöglicht es uns, die Probleme unserer Lieferanten und der Unternehmen aus diesem Marktsegment besser zu verstehen und somit Prozesse konsequent weiter zu automatisieren.